Rezept: Rotegrütze-Vanillepudding-Muffins

Rezept: Rotegrütze-Vanillepudding-Muffins

Zutaten für 12 Stück

1 Vanilleschote, 125g + 30g Zucker, 80ml Sonnenblumenöl, 250ml + 400ml Milch, 1 Ei (M sollte es schon sein), 1 Päckchen Vanillepudding für 1/2L Milch zum Kochen), 250g Mehl, 1 Päckchen Backpulver, Prise Salz, 250g rote Grütze aus dem Kühlregal, 200g Schlagsahne zum servieren, Kakao zum Bestreuen (oder Streusel oder was auch immer ihr mögt), 12 Muffinförmchen, 1 x Frischhaltefolie

Förmchen in die Mulden des Muffinblechs setzen, Backofen schon auf 200 Grad heizen (Umluft); Gas 175 Grad.

Für den Teig Vanilleschote längs einschneiden und das Mark herauskratzen. 125g Zucker, Öl, 250ml  Milch und Ei verrühren. Mehl, Backpulver und Prise Salz vermischen. Milch-Ei Mischung mit dem Schneebesen des Rührgerätes kurz untermischen.

Teig in die Förmchen verteilen und ab in den heissen ofen. 18-20 Minuten sollte das Ganze backen. Dann rausnehmen und 10 Min. ruhen lassen. Aus den Mulden nehmen und dann abkühlen lassen.

Jeden Muffin mittig mit einem Kugelausstecher bis fast zum Boden aushöhlen (geht auch vorsichtig mit der Eiskugelmacher oder Teelöfel) sodass runterherum ein ca. 1 cm breiter Rand stehen bleibt. (den Rest halt zu Kugen formen und in eine Schokobad halten für Cake Pops oder runde kleine Kuchen … naja oder wegwerfen…)

Für die Füllung Puddingpulver und 30g Zucker mischen. Mit 50 ml Milch glatt rühren. 350ml Milch in einem Kochtopf aufkochen und vom Herd nehmen. Angerührtes Puddingpulver einrühren. Bei schwacher Hitze unter rühren ca. 1 Minütchen köcheln lassen.

Erst rote Grütze, dann den noch heissen Pudding in die Muffins füllen. Mit Frischhaltefolie abdecken und abkühlen lassen. Ca. 20 min. kalt stellen. Zum Servieren dann die Sahne nach gusto steif schlagen. Locker auf die Muffins geben und mit Kakao bestäuben 😀

BON PROVECHE!

Stück: 240kcal, E4g F12g KH30g Weightwatchers je Stück: 7 Punkte

Advertisements
Dieser Beitrag wurde am 13. Februar 2014 um 9:05 AM veröffentlicht und ist unter Lecker abgelegt. Lesezeichen hinzufügen für Permanentlink. Folge allen Kommentaren hier mit dem RSS-Feed für diesen Beitrag.

Ein Gedanke zu „Rezept: Rotegrütze-Vanillepudding-Muffins

  1. Laura sagte am :

    yummi! Klingt lecker und werde ich ganz bald mal ausprobieren!

    Gefällt mir

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s

%d Bloggern gefällt das: